Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Gefiltert nach Kategorie In der SVV Filter zurücksetzen

Verkehrsführung Neuendorfer Straße - Mitteilung der Verwaltung

05. November 2015
Jana Auf ein Wort, In der SVV

Abschluss der Überprüfung zur Verkehrsführung auf der Neuendorfer Straße - Mitteilungsvorlage der Verwaltung

Die Prüfungen sind mit der Mitteilungsvorlage abgeschlossen. Die Ergebnisse können Sie in der beigefügten Mitteilungsvorlage nachlesen (Einfach auf die 2. Überschrift klicken und die pdf-Datei wird geöffnet). Wenn Sie dazu mit mir ins Gespräch kommen wollen, dann würde ich mich über Ihren Anruf zur Terminvereinbarung freuen. Oder Sie nutzen die Möglichkeit, sich bereits zu meiner nächsten Sprechstunde am Donnerstag, 26. November 2015, von 17 bis 18 Uhr, anzumelden. Dies ist unter der Rufnummer 0331/6005069 oder per Mail an buero.scharfenberg@gmx.de bei meinen Mitarbeitern ab sofort möglich.

Ihr

Dr. Hans-Jürgen Scharfenberg
MdL

Kita-Sanierung abgeschlossen

07. Oktober 2015
Jana Auf ein Wort, Aus dem Landtag, In der SVV

Feierstunde anlässlich des Abschlusses der Sanierung der Kita "Storchennest" in Drewitz

Gemeinsam mit Vertretern von KIS, dem Architekten, Jugendamt Potsdam und Mitarbeitern des Trägers der Einrichtung "Storchennest", Independent living - Für eine kinderfreundliche Welt" e. V., folgte ich der Einladung der Kitaleiterin, Frau Hendler, anlässlich der feierlichen Eröffnung nach dem nun endlich erfolgten Abschluss der jahrelangen Sanierung der Kita. Und das bei laufendem Kita-Betrieb!!!

Fröhliche Kinder sangen und rezitierten Lieder und Gedichte und zauberten den Anwesenden nicht nur einmal ein Lächeln auf´s Gesicht. Der Dank der Kinder an die zahlreichen Beteiligten während der Sanierung. Mit in der neuen Kinderküche selbst gebackenen Muffins und einem Blumengruß endete die kleine Feierstunde. Nach einem Rundgang durch´s Haus, ich hatte mir schon während der Sanierung im August 2013 (richtig gelesen, vor 2 Jahren, so lange haben sich die Arbeiten hingezogen) einen Eindruck verschafft, konnte ich mich davon überzeugen, dass hier das Geld gut angelegt worden ist. Hell, freundlich und hoffentlich nach zeitnah erfolgter Betriebserlaubnis, können die Kinder ihr Haus neu erobern.

Neuendorfer Straße

08. Januar 2015
Jana Auf ein Wort, In der SVV

Verkehrsfluss

Linke will Verkehrsfluss verbessern

Die häufigen Staus nach der Sanierung der Neuendorfer Straße rufen Die Linke auf den Plan. Die Fraktion beantragt für die Stadtverordnetenversammlung am 28. Januar, die Verkehrsführung in der Neuendorfer Straße „unter dem Gesichtspunkt eines zügigen Verkehrsflusses zu verändern“. Bis März soll die Stadtverwaltung dazu berichten. Die im Zuge der Sanierung veränderte Verkehrsführung verursache Staus, die es vor der Sanierung nicht gegeben habe, sagte Fraktionschef Hans-Jürgen Scharfenberg den PNN. Neben Anwohnern hätten sich auch in der Umgebung ansässige Firmen beschwert. Die Stadtverwaltung hatte bereits mitgeteilt, einige der Maßnahmen – etwa eine veränderte Spurführung – seien Bestandteil des Aktionsplans gegen Lärm.

Der Hauptausschuss hat getagt

28. August 2014
Jana In der SVV

Zum weiteren Vorgehen nach dem erfolgreichen Bürgerbegehren zur Garnisonkirche Potsdam

Die gestrige Hauptausschussitzung hat uns Informationen zur Garnisonkirche und dem erfolgreichen Bürgerbegehren hinsichtlich seiner rechtlichen Möglichkeiten gebracht. Der Oberbürgermeister wird in der nächsten Sitzung des Stiftungsrates einen Antrag stellen, die Stiftung zum Aufbau der Garnisonkirche aufzulösen. Seine in der Presse heute nachzulesenden Aussagen, die "Absurdität der Situation betreffen", möchte ich hier nicht weiter kommentieren. Er hat einen Auftrag von der Stadtverordnetenversammlung erhalten, welchen er umzusezten hat. Das Anliegen der LINKEN, eine Bürgerbefragung durchzuführen, wurde von mir erneuert. Nur in einer Befragung aller Potsdamerinnen und Potsdamer sehe ich die Chance, ein ehrliches Meinungsbild zu diesem Vorhaben zu erhalten. Die vom Oberbürgermeister erwähnte Intensivierung eines Bürgerdialogs ist einer Befragung voran zu stellen. DIE LINKE ist seit Beginn der Diskussionen um den Wiederaufbau der Kirche als Versöhnungszentrum immer aktiv dabei gewesen und wird sich auch weiterhin daran beteiligen.

http://www.maz-online.de/Lokales/Potsdam/Wiederaufbau-der-Garnisonkirche/Jann-Jakobs-in-der-Zwickmuehle

http://www.pnn.de/potsdam/886701/


Archiv

2017 (1)

Januar (1)