Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Neuendorfer Straße

08. Januar 2015
Jana Auf ein Wort, In der SVV

Verkehrsfluss

Linke will Verkehrsfluss verbessern

Die häufigen Staus nach der Sanierung der Neuendorfer Straße rufen Die Linke auf den Plan. Die Fraktion beantragt für die Stadtverordnetenversammlung am 28. Januar, die Verkehrsführung in der Neuendorfer Straße „unter dem Gesichtspunkt eines zügigen Verkehrsflusses zu verändern“. Bis März soll die Stadtverwaltung dazu berichten. Die im Zuge der Sanierung veränderte Verkehrsführung verursache Staus, die es vor der Sanierung nicht gegeben habe, sagte Fraktionschef Hans-Jürgen Scharfenberg den PNN. Neben Anwohnern hätten sich auch in der Umgebung ansässige Firmen beschwert. Die Stadtverwaltung hatte bereits mitgeteilt, einige der Maßnahmen – etwa eine veränderte Spurführung – seien Bestandteil des Aktionsplans gegen Lärm.

Neuer Kommentar

0 Kommentare


Archiv

2017 (1)

Januar (1)