Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Impressionen vom 1. Mai 2019

Welt-Aids-Tag 2014

01. Dezember 2014
Jana Auf ein Wort

Dr. Scharfenberg beteiligt sich an Spendensammlung für die Potsdamer Aids-Hilfe

am Welt-Aids-Tag (1. Dezember) wird Dr. Hans-Jürgen Scharfenberg, DIE LINKE, in den Bahnhofspassagen Potsdam Rote Schleifen verteilen und Spenden sammeln. Der Erlös kommt dem Nothilfe-Fonds der AIDS-Hilfe Potsdam e.V. zugute, der Betroffenen in Notlagen zur Verfügung steht. Die Rote Schleife ist das internationale Symbol der Solidarität mit HIV-Infizierten und an Aids erkrankten Menschen.

Dr. Scharfenberg: „Obwohl seit vielen Jahren in Potsdamer Schulen intensiv über das Thema Aids aufgeklärt wird, gibt es in der Gesellschaft immer noch große Vorurteile, unter denen HIV-Infizierte und an Aids erkrankte Menschen leiden müssen. Die Potsdamer Aids-Hilfe muss weiterhin in ihrer zu großen Teilen ehrenamtlichen Tätigkeit von uns unterstützt werden. Und das nicht nur am 1. Dezember!“

Projekte der Aids-Hilfe Potsdam e.V. werden mit Fördermitteln unterstützt durch das Land Brandenburg, die Stadt Potsdam und den Landkreis Potsdam-Mittelmark. Ohne diese Förderungen wären diese Projekte nicht durchführbar.

Neuer Kommentar

0 Kommentare


Archiv

2017 (1)

Januar (1)